WEIDEHALTUNG . WEIDESCHLACHTUNG . SELBSTVERSTÄNDLICH BIO

Unsere Weiderinder

Land.Luft Murnau Werdenfelser Weiderinder - ganzjährliche Weidehaltung, artgerechte Haltung

Auf den Wiesen und Weiden am Fluss weiden unsere Murnau-Werdenfelser Rinder eine eher kleine, robuste Rinderrasse. Das ist wichtig, um die Stiere, Kühe und Ochsen rund ums Jahr im Freien in Weidehaltung halten zu können. Die leichten Tiere schonen nämlich sowohl den Boden, als auch ihre eigenen Gelenke. Die Murnau-Werdenfelser waren ursprünglich ein typisches Dreinutzungsrind als Zugtier, Milchvieh und Fleischlieferant. Weidehaltung war eine Selbstverständlichkeit. Zugtiere werden nicht mehr gebraucht und andere Rinder geben viel mehr Milch, die autochthone Rasse aus dem Voralpenland geriet in Vergessenheit. Doch das Fleisch der Murnau-Werdenfelser schmeckt außergewöhnlich gut. So kamen die Murnau-Werdenfelser Rinder in den vergangenen Jahren gerade in Bayern wieder zu einigem Ruhm und gerade in Weidehaltung. Trotzdem steht die Rasse immer noch weit oben auf der Liste gefährdeter Nutztierrassen. Wir wollen mitwirken sie wieder sicher zu etablieren.

Auf dem Land.Luft-Hof leben wenige Rinder auf großen Flächen: Durch diese echte Form der Weidehaltung helfen die Tiere dabei, Humus aus den Wurzeln abgefressener Gräser zu bilden und das weit unter der Erdoberfläche. So wird reichlich Kohlendioxid gebunden und die Fruchtbarkeit der Böden verbessert. Natürlich gibt es auf den Weiden geräumige Unterstände, wo unsere Rinder Schutz vor Unwetter suchen können, doch selbst mitten im Schneesturm bleiben die meisten lieber unter freiem Himmel. Sie leben das ganze Jahr auf der Weide. Dort haben sie ein schönes freies Leben in Weidehaltung bis zum letzten Atemzug.

Große, sogenannte Fleischrinder werden sehr schnell sehr schwer, dabei bilden sich dicke Fettschichten auf den Muskeln. Unsere Rinder wachsen viel langsamer. Neben dem günstigen Erbgut geeigneter Rinderrassen spielt dafür auch die ständige Bewegung an der frischen Luft in Weidehaltung eine große Rolle. So bildet sich durch die Bewegung auf der Weide mehr intramuskuläres Fett statt dicker Fettschichten, das Bio-Fleisch ist wunderbar marmoriert, schmeckt gleichzeitig zart, saftig und aromatisch. 

Land.Luft Weiderinder auf weitläufigen Weiden - ganzjährige Weidehaltung

 

Schließen (Esc)

Bitte bestätigen Sie Ihr Alter

Auf unserer Seite werden Artikel verkauft, die erst ab einem Alter von 18 Jahren erworben werden können. Mit einem Einkauf auf unserer Seite bestätigen Sie, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind.

Weitere Infos

Altersverifikation

Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin und alkoholische Getränke kaufen darf.

Suchen

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen