WEIDEHALTUNG . WEIDESCHLACHTUNG . SELBSTVERSTÄNDLICH BIO

Mindestbestellwert Versandkostenfrei

Ab einem Bestellwert von 35 Euro können Sie in unserem Online-Shop bestellen. Ab 150 Euro übernehmen wir die Versandkosten für Sie.

Gekühlter Versand

Wir versenden unsere Produkte in nachhaltigen, gut isolierten Strohboxen von Landpack für 9,90 EUR. Kühlbeutel sorgen dafür, dass Ihre Bio-Fleisch und Wurst-Produkte frisch und gut gekühlt bei Ihnen ankommen.

Kontakt

Ihre Fragen zu unseren Produkten und unserem Konzept beantworten wir sehr gerne. Schreiben Sie an servus@landluft.bio.

Das sagen unsere Kunden über uns

Neues aus unserer Land.Luft Leberfing

Heute Morgen in Leberfing.

  Ohne jeden Tiertransport verbringen unser Schweine ihr gesamtes Leben. Heute ist unser Eber Maxl wieder auf den Wi...

Coming Soon! Land.Luft Audioguide

Wir haben einen Audioguide für Euch erstellt. Seid gespannt! In einer ca. 45 minütigen Hofführung gibt Euch Josef St...

Tomaten teurer als Schweinehack?

„Die Politik hat die Fleischindustrie zu lange geschont“ SZ Wird sich nun endlich das Verständnis für Fleisch als...

FLEISCH ESSEN UND GESUND ERNÄHREN? Selbstverständlich!

Nicht nur von Ernährungswissenschaftlern wird viel diskutiert, welchen Einfluss Massentierhaltung und Antibiotika in Lebensmittel auf die menschliche Gesundheit haben. Dieser Frage stellen wir uns seit Start unserer Biolandwirtschaft und unterlassen alles, was einen negativen Einfluss haben könnte. Unsere Schweine leben ganzjährig im Freien, geboren in Schutzhütten. Zucht und Mast sind ein geschlossener Kreislauf mit intensiver, herzlicher Fürsorge durch unser Team. Die rollierende Belegung der Weideflächen am Biohof führt für die Tiere zu einem ganzen Leben ohne Tiertransporte. Dies vermeidet Angst und Stress für die Schweine und trägt nachweislich zur guten Gesundheit bei. Vor allem aber verzichten wir von Beginn an sehr erfolgreich auf jede Impfung bei den Masttieren sowie jegliche Verabreichung von Medikamenten wie Antibiotika. Die Kastration der männlichen Ferkel, immer am dritten Lebenstag, erfolgt ausschließlich  unter Gabe von Schmerzmittel durch unseren Tierarzt am Hof. Hierbei erhalten die Saugferkel auch die benötigte Menge an Eisen zur Stärkung des Immunsystems. Die zweite sonst übliche Gabe an Eisen holen sich die Ferkel selbst durch das Wühlen auf den Weiden. Geschlachtet werden unsere Schweine auf den ihnen bekannten Weiden im Beisein der ihnen bekannten Menschen. Völlig stress- und angstfrei. Dies hat die Ludwig-Maximilian-Universität München in einer Promotionsarbeit bestätigt. Somit können wir Ihnen mit gutem Gewissen Biofleisch unter höchsten Tierwohlbedingungen anbieten, verarbeitet in unserer hofeigenen, EU-zertifizierten Metzgerei ohne Zugabe von Phosphaten oder Geschmacksverstärker. Gesund, nachhaltig und in exzellenter Bioqualität. Kaufen Sie bestes Biofleisch online und genießen Sie mit Ihren Familien und Freunden. 

ISS WENIGER FLEISCH! - Das ABER AUS 100% WEIDEHALTUNG . Ohne TIERTRANSPORT

Die Auswirkungen unserer Ernährung auf Klima und Umwelt sind enorm. Dies wird in zahlreichen Studien immer wieder vor Augen geführt. Ca. 60 kg Fleisch und Wurst essen wir Deutschen im Durchschnitt pro Jahr. Der Anteil an Biofleisch ist in Deutschland verschwindend gering. In 2018 waren es gerade mal knapp über 2% Biofleisch, bei Schweinen sogar nur ein schwaches Prozent [Quelle www.fleischwirtschaft.de]. Das bedeutet, dass 98% der Fleischprodukte, die auf deutschen Tellern landen, aus Tierhaltung kommen, die für die Tiere ein oft trostloses Leben und ein angstvolles Ende bedeutet. Für die Konsumenten bedeutet es Fleisch voll Antibiotika, Wurst voller Zusatzstoffe. Wir möchten einen Beitrag für bessere Haltungsbedingungen für die Tiere und höhere Lebensmittelqualität für uns Menschen leisten. Zum Wohl von Mensch, Tier und Natur. Unsere Tiere werden auf der Weide geboren, auf der ihnen vertrauten Weide geschlachtet. Ein Leben ohne Tiertransporte. Verarbeitet wird das Biofleisch direkt bei uns am Hof in unserer kleinen Metzgerei ohne Zugabe von Phosphat oder Geschmacksverstärkern. Überzeugen Sie sich selbst und kaufen bzw. bestellen Sie deutschlandweit unser Biofleisch online. Wir versenden gekühlt mit Express. Oder schauen Sie in unserem Hofladen in Leberfing/Niederbayern oder auf dem Wochenmarkt in München/Freimann oder Allach, Passau, Burghausen oder Deggendorf vorbei. Oder in unserem Biorestaurant Land.Luft Leberfing und genießen Sie bestes Biofleisch. Wir freuen uns auf Sie! Im echten Leben oder online.

Fleisch . Bio Fleisch . Land.Luft Fleisch

Für ein Bio-Tier ist mehr Platz im Stall vorgeschrieben als für konventionellen Artgenossen. Dem Bioland-Mastrind z.B. müssen mindestens 5m² Stallfläche zur Verfügung stehen. In der konventionellen Rindermast sind es nur 3m² pro Tier. Vollspaltenböden sind bei Bioland, Demeter und co. verboten, auch muss der Stall mit Sägespänen oder Stroh eingestreut sein – unüblich für die meisten konventionellen Betriebe. Doch halten sich die Bio-Tiere nicht nur im Stall auf, die EG-Bio-Verordnung schreibt Auslauf vor – ganz gleich ob Bio Schwein, Legehenne oder Bio-Milchkuh. Im Freien sind sie Witterungsbedingungen ausgesetzt und können ihren natürlichen Bedürfnissen nachgehen: Wühlen und Suhlen, Picken. Bio-Tiere bekommen Bio-Futter, im besten Fall vom eigenen Hof. Nur in Ausnahmefällen sind auch geringe konventionelle Rationsanteile erlaubt; niemals aber gentechnisch verändertes oder enzymangereichertes Futter. Aus dieser artgerechten Haltung – also dem Platzangebot, dem Auslauf, der Futterqualität und vielen weiteren Faktoren – leitet sich der Gesundheitsstatus eines Tieres ab.

Unsere Land.Luft Tiere verbringen ihr ganzes Leben im Freien auf der Weide, wo sie auch geboren werden. Sie leben auf weitläufigen Weiden in Niederbayern mit Schutzhütten, die sie selbstbestimmt aufsuchen, wenn sie sich unterstellen möchten.

Zwischen dem Tier auf der Weide und dem Schnitzel – das ist unumstößlich – liegt die Schlachtung. Bio-Fleisch stammt nicht nur von Bio-Tieren, sondern auch aus bio-zertifizierten Schlachtereien. Reine Bio-Schlachtereien sind eine Ausnahme, denn der Anteil an Bio-Tieren in der Landwirtschaft ist zu gering. Auch möchte man lange Transportwege lebender Tiere vermeiden. Die EG-Bio-Verordnung sagt im Artikel 14: »Die Dauer von Tiertransporten muss möglichst kurz gehalten werden.« Die meisten Bio-Verbände werden konkreter – Naturland beispielsweise. Hier darf die Transportzeit maximal vier Stunden und die -strecke nicht mehr als 200 km betragen. Den Bio-Tieren muss genügend Platz geboten werden, damit während des Transportes ein gleichzeitiges Hinlegen und problemloses Aufstehen möglich ist. Die Tiere sind nach ihrer Ankunft im Schlachthof sofort zu entladen und der Übergang zur Schlachtstätte muss in kleinen Gruppen, auf trittsicheren Böden erfolgen. Dies alles geschieht vorrangig zum Wohle der Tiere, hat aber auch Einfluss auf die Fleischqualität. 

Die Schlachtung ist wohl der größte Unterschied zwischen klassischem Bio und Land.Luft. Unseren Tieren wird jeder Tiertransport erspart. Keine Minute, kein Meter! Zum Wohl der Tiere, aber auch zur Perfektionierung der Fleischqualität.

Die Fleischqualität wird anhand zahlreicher Faktoren bestimmt: Geruch, Geschmack, Nährstoffgehalt, aber auch Wasserbindevermögen, pH-Wert oder Marmorierung. Schlechte Haltungsbedingungen und Angst oder Stress während Transport oder Schlachtung haben einen negativen Einfluss auf die Qualität. Langsamer gewachsene Tiere zeigen ein sogenanntes marmoriertes, also von Fett durchzogenes Muskelfleisch. Dies sieht vielleicht nicht jeder kalorienbewusste Verbraucher gern, qualitativ ist solch ein Fleischstück allerdings ein echter Genuss. 

Wunderschön marmoriert ist unser Land.Luft Biofleisch und unsere Schinken und Speck-Spezialitäten. Probieren Sie diesen einzigartigen Geschmack, essen Sie Fleisch, das Sie mit bestem Gewissen genießen können.

Bestellen und kaufen Sie unser Biofleisch online. Sie werden begeistert sein! 

(Quelle: https://www.alnatura.de/de-de/kochen-und-geniessen/warenkunde/f/fleisch)

Schließen (Esc)

Popup

Use this popup to embed a mailing list sign up form. Alternatively use it as a simple call to action with a link to a product or a page.

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Suchen

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen