Faire Versandkosten

Versand

Der Mindestbestellwert beträgt 35 Euro. Die Versandkosten betragen 9,90 Euro, bei individueller Auswahl 14,90 Euro. Ab 150 Euro liefern wir versandkostenfrei. Expressversand Di-Do.

Zahlungsarten

Wir bieten dir die gängigsten Zahlungsarten für einen bequemen Einkauf an: Paypal, Kreditkarte, Girokarte, Kauf auf Rechnung und Sofortüberweisung.

Grammgenaue Abrechnung

Du zahlst nur das, was du auch von uns geschickt bekommst. Es wird erst dann von uns die Rechnung gebucht, wenn wir alle Produkte grammgenau gewogen und für dich verpackt haben.

 

Wir sind einzigartig

Auf unserem Bio-Bauernhof haben unsere Tiere ein langes und glückliches Leben. Sie sind von der Geburt bis zu Schlachtung auf der Weide – ganz ohne Tiertransport. Das ist nicht nur für unsere Schweine und Rinder gut – das schmeckt man! Mit viel Handwerk, Zeit und Können veredeln unsere Metzger das Fleisch zu besten Fleisch- und Wurstprodukten. Grundlage für unser Handeln ist ein verantwortungsvoller und fairer Umgang mit Mensch, Tier und Natur.

Dem haben wir einen Namen gegeben: Wir nennen es #tierglück.

Wissenswertes und Neues

8. Sep 2022

Richtig schenken: Was bei Geschenken an Mitarbeiter, Geschäftspartner und Kunden zu beachten ist

Richtig schenken: Was bei Geschenken an Mitarbeiter, Geschäftspartner und Kunden zu beachten ist in unserem neuen Blogbeitrag

27. Jul 2022

Wieso Haltung unser Land.Luft Teekesselchen ist

Unsere Tiere leben ihr ganzes Leben auf der Weide. Von der Geburt bis zur Schlachtung im Beisein ihnen bekannter Menschen.. Eine Form der Tier-„Haltung“, wie es sie – besonders für Schweine – so gut wie nirgends gibt. Oft endet die Tier-haltung, selbst wenn es auf Biohöfen eine „artgerechte Haltung“ ist, mit dem Ende der Mastzeit und die Tiere werden zu mehr oder weniger weit entfernten Schlachthöfen transportiert. Wie es den Tieren hierbei geht, was sie fühlen, das kannst du dir selbst ausmalen. Unsere Tierhaltung ist artgerecht von A bis Z. Von „Abferkeln“ bis „Zerlegen“.

14. Jul 2022

Kreislaufwirtschaft - eigener Futteranbau

Eigener Futteranbau für unsere Weidertiere - was bedeutet das eigentlich? Wir gehen der Frage auf den Grund und berichten was wir anbauen, um unsere Schweine und Rinder zu füttern.

 

Warum wir machen, was wir machen

Fleisch in der Kantine ist für viele Menschen ein spaltendes Thema. Auch Familie Lindner hat sich lange damit befasst. Wie leben die Tiere? Was ist mit Tiertransporten? Wie wird geschlachtet? Vieles war nicht so, wie es die Familie Lindner als richtig empfunden hat. Die logische Schlussfolgerung: selbst Verantwortung übernehmen und eine eigene Bio-Landwirtschaft aufbauen.

Unser Land.Luft Fleisch und Delikatessen gibt es für Jeden. Im Hofladen, im Bio Restaurant oder in unserem Onlineshop.

Jeder kann unseren Bio-Hof besuchen und sehen wie unsere glücklichen Tiere auf der Weide leben und wie wir arbeiten. Wir teilen unsere Erfolge und Rückschläge. Transparenz ist uns wichtig und wir sehen uns als Vorreiter. Nachahmen erwünscht!

Veränderung entsteht durch Handeln.


Als einziges Biorestaurant der Region freuen wir uns, dich bei uns am Biohof begrüßen und verwöhnen zu dürfen. Wir sorgen für unvergessliche Momente.

Schließen (Esc)

Frohnleichnam - nächste Versandtage Dienstag 1. und 8. Juni

Bestellungen bis Montagnacht werden am Dienstag, 1. Juni versandt. Alle Bestellungen ab Dienstag werden aufgrund des Feiertags erst am Dienstag 8. Juni versandt, Zustellung am 9. Juni. Danke für euer Verständnis.

Geschenkgutscheine werden immer zeitnah zugestellt.

Geschenke hier online kaufen

Altersverifikation

Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin und alkoholische Getränke kaufen darf.

Suchen

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen