Weidehaltung. Weideschlachtung. Selbstverständlich Bio. | Deutschlandweit versandkostenfrei ab 150 Euro! | Individueller Versanddienstleister wählbar.

Tafelspitz mit Meerrettichsoße und Petersilienkartoffeln

Der Tafelspitz - eine originäre Wiener Spezialität mit bayrisch - österreichischen Wurzeln

Für gewöhnlich ist der Tafelspitz vom Rind, die edle Version von gekochtem Rindfleisch. Wir haben ihn auch vom Weideschwein ausprobiert (Foto - Rindertafelspitz). 

Bernhard aus Weiden in der Oberpfalz hat uns sein leckeres Tafelspitz Rezept mit Meerrettich Soße und Petersilienkartoffeln zukommen lassen. Im Corona-Lockdown probiert er viele neue Rezepte aus, unter anderem mit unseren Bio Produkten. Dieses Mal wurde es der Tafelspitz von unseren Bio Weideschweinen.

Der Legende nach wurde der Tafelspitz 1911 im berühmten Sacher Hotel in Wien erfunden aber nicht für den Kaiser Franz Joseph I, sondern für sein Militär.

Das Militär an der Hoftafel bekam keinerlei Speisen serviert und musste somit ins Sacher gehen um dort den Hunger zu stillen. Anna Sacher ließ für das hungrige Militär ein Gericht vorbereiten, das lange vor sich hin kochte und dadurch sogar noch besser wurde – der Tafelspitz.

Damit auch du zu Hause ganz einfach einen super leckeren Tafelspitz zubereiten kannst, haben wir hier für dich ein einfaches Rezept zusammengestellt:

Land.Luft Tafelspitz:

Zutaten für 4 Personen:

1 Stück

Tafelspitz vom Schwein oder vom Rind

2

Zwiebel

ca. 200 g

Karotten

200 g

Blumenkohl

200 g

Kohlrabi

200 g

Sellerie

1 Stange

Lauch

1

Lorbeerblatt

etwas

Pfeffer oder Pfefferkörner

etwas

Salz

 

Für die Soße:

30 g

Meerrettich

400 ml

Fleischbrühe

150 g

Sahne

30 g

Butter

30 g

Mehl

etwas

Zitronensaft

etwas

Salz

 

Zubereitung:

  1. Als erstes das Fleisch mit kaltem Wasser abwaschen und mit reichlich Pfeffer würzen, anschließend mit den Lorbeerblättern in 1,5l kochendes Salzwasser geben. Das Ganze zum Kochen bringen und dann ca. 1 Std. leicht köcheln lassen.
  1. Währenddessen Zwiebeln, Kohlrabi, Karotten und Sellerie waschen, schälen und würfeln. Lauch und Blumenkohl putzen und anschließend Porree in feine Ringe schneiden und Blumenkohl in kleine Röschen teilen. Das gesamte Gemüse zum Fleisch geben und alles zusammen eine weitere Stunde vor sich hin köcheln lassen.
  1. Für die Meerrettichsoße Mehl in erhitzter Butter anschwitzen lassen und mit der Fleischbrühe ablöschen. Zunächst die Sahne mit einem Schneebesen unterrühren und 5 Min. köcheln lassen. Dann Meerrettich und Zitronensaft unterrühren, mit Salz abschmecken und auf kleinster Stufe warm halten.
  1. Nun das Fleisch aus der Brühe entnehmen und etwas ruhen lassen. Zuletzt den Tafelspitz in Scheiben schneiden und mit der Meerrettichsoße anrichten.

 Als Beilage empfehlen wir Kartoffeln, Bratkartoffeln oder Nudeln.

Kleiner Tipp: Der Sud eignet sich hervorragend für Suppen. Als Einlage empfehlen wir Suppennudeln oder unsere Bio Brätspätzle.

Wir wünschen einen guten Appetit.

 Tafelspitz mit Petersilienkartoffeln und Meerrettichsoße

 

Älterer Post
Neuerer Post

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Schließen (Esc)

Servicehinweis

Unser erster Schlacht- und Versandtag nach Ostern ist am Dienstag. Wir bitten um Verständnis, dass wir einige frische Waren daher erst am Mittwoch in den Versand geben können.

Wir wünschen euch frohe Ostern!
Euer Land.Luft Team

Altersverifikation

Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin und alkoholische Getränke kaufen darf.

Suchen

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen